Logo DRS

Grußwort

Da weiß man, was man hat

Seit über zehn Jahren unterstützt die Deutschlandradio Service GmbHDeutschlandradiobei seiner staatsvertraglichen Aufgabe: Der Produktion von inzwischen drei bundesweiten und werbefreien Hörfunkprogrammen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova, die einen objektiven Überblick über das Weltgeschehen und insbesondere ein umfassendes Bild der deutschen Wirklichkeit vermitteln sollen. Mehr als neun Millionen Hörer nutzen dieses Angebot regelmäßig und lassen sich vom nationalen Hörfunk über das Geschehen in den einzelnen Bundesländern und die kulturelle Vielfalt in Deutschland informieren. DRadio Wissen, seit 18. Januar 2010 über Internet, Digitalradio, Kabel und Satellit auf Sendung, ist das neue Mitglied der Deutschlandradio-Programmfamilie und wendet sich vor allem an ein jüngeres Publikum.

Dabei wirdDeutschlandradiovon den Kolleginnen und Kollegen in unserer Tochterfirma Deutschlandradio Service GmbH Tag für Tag unterstützt: Bei der Installation und Wartung der technischen Anlagen und Geräte, bei der Sicherheit und Sauberkeit in Fluren, Büros, Studios. Die Deutschlandradio Service GmbH hält die Sicherheitsanlagen in Betrieb, betreut im Auftrag des Senders Hörerpost, Hörertelefon und Adressverwaltung sowie Redaktion, Druck und Versand von Programmheft und Hörspielbroschüre und stellt auf Messen, Parteitagen und anderen Veranstaltungen eine angemessene Präsenz von Deutschlandradio sicher.

Das alles und noch viel mehr ist bei der Deutschlandradio Service GmbH in guten Händen und wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erledigt, die sich Auftrag und Anspruch ihres AuftraggebersDeutschlandradiogenauso verpflichtet fühlen wie die Deutschlandradio-Mitarbeiter auch. Dafür danken wir.

Dr. Willi Steul
Intendant Deutschlandradio