Die Deutschlandradio Service GmbH ist ein Tochterunternehmen von Deutschlandradio, dem nationalen Hörfunk mit seinen bundesweiten und werbefreien Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova.

Wir suchen zum Eintritt Mitte März am Standort Köln für die Abteilung Programmservice in Teilzeit/20 Wochenstunden (auch als Werkstudent*in) und befristet bis 31.12.2020 eine

Assistenz im Veranstaltungsservice (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung von Außenauftritten von Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova. Dazu gehören die Abstimmung mit dem Auftraggeber Deutschlandradio, mit Kooperationspartnern, die Zusammenarbeit in einem kleinen Team und die Einsatzkoordination von Aushilfen.
  • Auswertung und Dokumentation der Veranstaltungen einschließlich Materialcontrolling sowie Mitarbeit bei der Verwaltung des Material- und Giveaway-Lagers und dem Materialversand.

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung z. B. als Veranstaltungskauffrau/-mann sowie erste Erfahrungen in der Organisation und Betreuung von Veranstaltungen (nachweisbare Berufserfahrung oder Praktika).
  • Ggf. abgeschlossenes Hochschulstudium oder zu erwartender Abschluss nach dem Wintersemester 2020/21.
  • Fundierte Allgemeinbildung sowie Interesse an politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Themen.
  • Grundkenntnisse der Programme von Deutschlandradio: Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova.
  • Ausgeprägte kommunikative und rhetorische Fähigkeiten und Freude am Umgang mit Menschen; Organisationsstärke; selbstständige und zuverlässige, strukturierte Arbeitsweise; schnelle Auffassungsgabe.
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft auch außerhalb üblicher Arbeitszeiten sowie an Wochenenden; Bereitschaft zu Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet. Die Mitarbeit ist studienbegleitend möglich, fordert aber regelmäßige Präsenz im Funkhaus und auswärtige Einsätze.
  • Führerschein Klasse B und Fahrpraxis

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten in einem motivierten Team
  • Tariflich festgelegte Rahmenbedingungen
  • Familienfreundliches Unternehmen
  • Kostenfreie Parkplätze, Kantine, Betriebssport, Kinderbetreuung in den Sommerferien

Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung
bis zum 21. Februar 2020 unter Angabe der Kennziffer DRS Köln Veranstaltungsservice 2/2020 als eine PDF-Datei (max. 10 MB)
per E-Mail an: bewerbung@dradio-service.de

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Sollten wir Sie nicht einstellen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach einer Frist von 6 Monaten ab Absageschreiben gelöscht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.