Die Deutschlandradio Service GmbH ist ein Tochterunternehmen von Deutschlandradio, dem nationalen Hörfunk mit seinen bundesweiten und werbefreien Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zunächst für ein Jahr befristet für unser Funkhaus in Köln einen

Mitarbeiter im Hörerservice (w/m/d)

in Teilzeit – 20 Wochenstunden

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Beantwortung eingehender Höreranfragen rund um Deutschlandradio und seine drei Programme per Telefon, E-Mail und Post; 
  • Recherche offener Sachverhalte im Netz und Rücksprache mit den Redaktionen

Ihr Profil:

  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift
  • Freundliches und kompetentes Auftreten am Telefon
  • Berufserfahrung im direkten Kundenkontakt (z. B. Callcenter, Beschwerdemanagement)
  • MS Office-Kenntnisse und Erfahrung in der Recherchetechnik
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse der Programme Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova sowie die Bereitschaft zur kontinuierlichen Wissensaktualisierung
  • Internetaffinität und Erfahrung in der Social-Media Kommunikation sind erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • Arbeiten in einem motivierten Team 
  • Tariflich festgelegte Rahmenbedingungen
  • Familienfreundliches Unternehmen, kostenfreie Parkplätze, Kantine, Betriebssport, Kinderbetreuung in den Sommerferien

Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung
bis zum 24. Mai 2021 unter Angabe der Kennziffer DRS Hörerservice 6/2021 als eine PDF-Datei (max. 10 MB)
per E-Mail an: bewerbung@dradio-service.de. Erste Gespräche führen wir mit Ihnen über MS Teams.

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Sollten wir Sie nicht einstellen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach einer Frist von 6 Monaten ab Absageschreiben gelöscht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.