Die Deutschlandradio Service GmbH ist ein Tochterunternehmen von Deutschlandradio, dem nationalen Hörfunk mit seinen bundesweiten und werbefreien Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Funkhaus in Köln eine/n

Inspizient/in (w/m/d)

in Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Koordinator und Ansprechpartner von Bühne/Saal und Hörspielstudios für alle Beteiligten bei Produktionen und öffentlichen Veranstaltungen
  • Organisation bühnentechnischer Arbeiten von einfacher Art und Überwachung derselben bei Abwesenheit des Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik
  • Künstler-/Gästebetreuung mit Verwaltung der Garderoben und der Bewirtung, ggf. Kopieren des erforderlichen Notenmaterials etc.
  • Koordinierung und Betreuung des Klavierstimmers und der Instrumentenanlieferung
  • Koordinierung und Einrichtung der W-LAN Zugänge für Künstler und Gäste des Kammermusiksaales
  • Lagerung und Pflege der benötigten Arbeitsmittel und Veranlassung notwendiger Reparaturen bei Beschädigungen des Inventares durch den Betreiber

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihre sieben Sinne beisammen, sehen und erledigen die Arbeit von alleine, sind team- aber auch durchsetzungsfähig und belastbar.
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • Fachkenntnisse in Bezug auf den sicheren Betrieb einer Versammlungsstätte oder die Bereitschaft diese Kenntnisse zu erwerben, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Serviceorientierung
  • Sicheres Auftreten, Organisationstalent, Geschick und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern und künstlerischen Forderungen
  • Zeitliche Flexibilität, Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch außerhalb üblicher Arbeitszeiten, Einsatzbereitschaft
  • Wünschenswert sind Fremdsprachenkenntnisse (Englisch), gerne auch weitere Sprachen sowie Berufserfahrung

Wir bieten:

  • Arbeiten in einem engagierten, sympathischen kleinen Team
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Jahressonderzahlung
  • Tariflich festgelegte Rahmenbedingungen, gemäß Tarifvertrag Groß- und Außenhandel NRW
  • Fachliche und persönliche Weiterbildung
  • Jobticket
  • Einblick in Produktionsabläufe von Musik- und Wortproduktionen sowie bei Veranstaltungen
  • Kostenfreie Parkplätze für Auto und Rad auf dem Firmengelände, Kantine, Betriebssport sowie Kinderbetreuung in den Sommerferien

Die Deutschlandradio Service GmbH gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit bis zum
14. August 2022 unter Angabe der Kennziffer DRS Köln Inspizienz 21/2022 als eine PDF-Datei (max. 10 MB) ausschließlich per
E-Mail an: bewerbung.drs@deutschlandradio.de.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Sollten wir Sie nicht einstellen, werden die personenbezogenen Daten nach einer Frist von sechs Monaten ab Absageschreiben gelöscht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.