Die Deutschlandradio Service GmbH ist ein Tochterunternehmen von Deutschlandradio, dem nationalen Hörfunk mit seinen bundesweiten und werbefreien Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für die Abteilung Gebäudemanagement in Köln (Vollzeit/38,5 Wochenstunden)
– zunächst befristet für ein Jahr – eine/n

Sekretär/in (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Sekretariatstätigkeiten wie Bearbeitung von Postein-/ausgängen, Termin- und Schulungsplanung,
    Urlaubsplanung, Telefonate
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen
  • Erledigung von Korrespondenz
  • Bearbeitung von Dienstreisen
  • Sachbearbeitung im Bereich Gebäudemanagement wie Abrufe auf Rahmenaufträgen, Rechnungsbearbeitung, Terminkontrolle von Prüfungsterminen und Dokumentation von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie Berufserfahrung im Büro- und Sekretariatsbereich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Organisationstalent sowie Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Erfahrungen im Gebäudemanagement oder in vergleichbaren Bereichen sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Umfeld
  • Tariflich festgelegte Rahmenbedingungen
  • Kantine, Betriebssport, Kinderbetreuung in den Sommerferien

Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung
bis zum 19. Juli 2020 unter Angabe der Kennziffer DRS Köln Sekretariat 7/2020 als eine PDF-Datei (max. 10 MB)
per E-Mail an: bewerbung@dradio-service.de

Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsprozesses (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Sollten wir Sie nicht einstellen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach einer Frist von 6 Monaten ab Absageschreiben gelöscht.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.